Tipp der Redaktion: Die kostenlose Sprachlern-App für Kinder von busuu


18.
Jan

busuuApples populäres iPad ist nicht nur bei Erwachsenen äußerst beliebt. Besonders bei Kindern kommt das Tablet gut an, denn mit den eigenen Fingern ist das elektronische Gerät auf eine intuitive und spielerische Art und Weise zu bedienen. Mithilfe spezieller Apps aus dem Bildungsbereich sind Kinder zudem in der Lage, verschiedene Dinge zu lernen, was auch Internetangebote ermöglichen. Hierzu können auch Sprachen zählen, wie die Online-Community von busuu.com mit der iPad-App “Kinder lernen Englisch” beweist, die für Kids zwischen vier und sieben Jahren geeignet ist.

Erste Einblicke in die englische Sprache

Die neue iPad-Applikation “Kinder lernen Englisch mit busuu” bietet eine wunderschön gestaltete Fantasiewelt für Kinder, in der erste Erfahrungen mit der englischen Sprache gemacht werden können. Hierbei dreht es sich um einen liebevoll gezeichneten Wald mit zahlreichen Tieren, der von den Kindern mit innovativen Touch-Gesten erkundet werden kann. Das Beste dabei ist, dass innerhalb der App insgesamt 30 interaktive Lerneinheiten zur Verfügung stehen. 150 englische Wörter lernen die Kids auf diesem Weg, wobei die einzelnen Begriffe stets mit einem Tier oder einem Bild visualisiert werden.

busuu Bild 1

Einzigartige Lernmethoden

Die abrufbaren Lerneinheiten beinhalten jeweils die 5-Schritt-Methode. Hierbei lernen die Kinder also eine neu entdeckte Vokabel, wobei das neue Wort stets auf das Verständnis überprüft wird. Dann folgt die korrekte Rechtschreibung sowie die Phonetik, die gelernt werden muss. Sind diese Schritte vollbracht, ist das Kind letztendlich in der Lage, mit dem neuen Vokabular spielerisch mit der App umgehen zu können.

busuu Bild 2

Simple Menüführung

Die Entwickler haben bei der Erstellung der App natürlich sehr stark darauf geachtet, dass die einzelnen Menüpunkte möglichst einfach erreichbar sind. Somit wird gewährleistet, dass die Kids die Aufgaben intuitiv erreichen und starten können. Selbst Eltern müssen nicht unbedingt helfend zur Seite stehen, denn “Kinder lernen Englisch mit busuu” weist eine ansehnliche und zugleich selbsterklärende Struktur auf.

busuu Bild 3

Motivationen durch optimierte Sprachausgabe

In einer Lern-Applikation, die eine Sprache vermitteln soll, muss natürlich auch eine Sprache implementiert sein. Innerhalb der iPad-App “Kinder lernen Englisch mit busuu” ist dies ebenso der Fall, wobei das Ganze sehr schön umgesetzt wurde. Motivierend geht der Sprecher nämlich auf Fehler ein und sorgt somit dafür, dass die Kinder den Spaß an der Nutzung der App nicht verlieren.

busuu Bild 4

Fazit

In unserem Test der Kinder-App waren wir in erster Linie von der herausragenden Gestaltung beeindruckt. Doch wir konnten auch feststellen, dass der Lerneffekt nicht zu kurz kommt.

busuu Bild 5

Die Applikation steht zum Gratis-Download im App Store bereit, wobei die ersten drei Lerneinheiten kostenfrei abrufbar sind. Mithilfe eines In-App-Kaufs können zusätzliche Einheiten gebucht werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>